SOMMER-SALE Bis Zu -70% -Shop Now!

Bademode für dreieckiger Figurtyp

Sie haben eine A-förmige oder “Birnenfigur”? Kommen Sie und entdecken Sie unsere Auswahl an Bandeau-Bikinis und Bustier-Badeanzügen, die Ihre Silhouette betonen!

Wenn Sie schmale Schultern mit einer kleinen Brust und breite Hüften haben, haben Sie eine A-förmige oder “Birnenfigur”!
Zur Harmonisierung Ihrer Silhoutte wählen Sie Badekleidung mit schlichten einfarbigen Unterteilen oder mit einem kleingemusterten Motiv, ohne Hüftschnüre.
Im Umkehrschluss, wählen Sie ein auffälligeres Oberteil wie etwa einen mit halben Körbchen versehenen BH mit Fransen oder Rüschen, einen Bandeau mit gemusterten Körbchen oder einen auffälligen Push-Up ! Das ist das Kernstück Ihres Bikinis !
Vergessen Sie nicht Ihre Schultern, Ihre Arme und Ihr Dekolletee mit Flash Tattoos zu schmücken!

Bademode für dreieckiger Figurtyp

Sommer ist die Zeit der Freude und Erholung, vom Studium, Arbeit oder Alltag abschalten. Gewiss, wir sollten uns keine übertriebenen Sorgen um unsere Körper machen! Nachstehend geben wir Ihnen einige nützliche Tipps zum Badekleidungstyp, wenn Ihre Silhouette birnenförmig ist. Bei dieser Figur ist es wichtig, optisch Balance vorzutäuschen, indem die Aufmerksamkeit von den unteren auf die oberen Körperpartien umgelenkt wird.



Als Erstes: lassen Sie uns überprüfen, ob Ihr Körperbau birnenförmig ist!


- Ihre Hüften sind breiter als Ihre Brust.

- Sie haben eine schöne, schmale Taille.

- Ihre Arme und Schultern sind schmal und wohlproportioniert

- Ihre Oberschenkel sind verhältnismäßig breit

- Wenn Sie Gewicht ansetzen, dann zuerst an den Beinen, später am Bauch und Oberkörper



Frauen mit Birnenfigur setzen normalerweise Gewicht an der unteren Körperhälfte an, um die Schenkeln und Hüften herum. Es ist unter Frauen sehr verbreitet, deshalb haben wir ein riesiges Badekleidungsangebot für Sie. Gelegentlich wird Ihnen auch die Bezeichnung A-Figur, Dreieck-Figur oder Pyramiden-Figur für diese Körperform begegnem.



Jetzt einige einfache Tipps zu Badeanzügen:


- Sie können Ihre Silhouette ausbalancieren!

- Wählen Sie Badeanzüge mit wattierten Oberteilen

- Schulterfreie Modelle oder Oberteile mit U-Boot-Ausschnitt ausprobieren

- Weite V- oder U-Ausschnitte werden Ihnen gut stehen

- Volants und gerüschte Oberteile sind Ihre Verbündeten

- Setzen Sie mit Mustern den Oberkörper in Szene

- Wählen Sie Uni- und dunklere Farben für den Unterteil des Badeanzugs aus

- Badeanzüge mit seitlichen Cut-Outs werden Ihre Bauchgegend formen und Ihre Paradepartie zur Geltung bringen



Welches Bikini-Oberteil eignet sich für eine Birnenfigur?


- Wattiertes Oberteil, Balconette oder Push-Up, um mehr Rundungen zu zaubern

- Wattiertes Neckholder-Oberteil mit schmalen Trägern

- Wählen Sie Volants und Rüschen

- Geben Sie auffälligen Mustern und Farben den Vorzug

- Bandeau und trägerlose Oberteile

- Probieren Sie schulterfreie oder Bardot-Modelle aus



Welche Bikinihose?


- Klassische Bikinihosen, nicht zu breit und nicht zu schmal

- Uni- und dunklere Farben

- Wenn gemustert – wählen Sie unauffällige

- Feste und Hipster-Stil (nicht seitlich geschnürt)

- Probieren Sie Unterteile im Minirock-Stil aus, die genau unter der breitesten Stelle Ihres Oberschenkels fallen



Was ist zu vermeiden?


- Taillenbänder um Ihre Hüften herum

- Rüschen, Pompons und Volants an den unteren Körperpartien

- Unterteile mit breiteren Seiten oder Shorts – Sie werden nur Ihre breiten Hüften betonen



Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Empfehlungen für Frauen mit Birnenfigur:


- Einteilige Badeanzüge: Monokinis mit seitlichen Cut-Outs, Einteiler mit wattierten Oberteilen, Rüschen, Volants und Pompons genau auf der Brustpartie. Unterteil unifarben und nicht auffällig.

- Bikini: geben Sie der Mix and Match Option den Vorzug!

- Oberteile:Push-Up, Balconette, Neckholder, Volants und Rüschen, schulterfrei, Bandeau, Bardot

- Unterteile: fest, Hipster, Unifarben und in dunkleren Tönen

- Muster: Nur am Oberteil! Auffällige Prints werden die Aufmerksamkeit auf Ihre besten Teile ziehen!

- Farben: Heitere Farben verleihen optisch Volumen. Für das Oberteil geben Sie diesen den Vorzug! Wählen Sie Braune, marine und schwarze Bikinis.

Wir hoffen, dass der Bikinikauf jetzt einfacher wird und Sie sich in diesem Sommer großartig am Strand fühlen werden!