Bademode für den rechteckiger Figurtyp

Sie haben eine H-förmige oder "rechteckige" Figur? Gestalten Sie Ihre Silhoutte mit unseren Neckholder- und Push-Up-Bikinis mit graphischen und tropischen Motiven oder gemustert!

Etwas androgyn, der H-Typ oder "rechteckige" Körperform weist wenige Kurven auf, eine undefinierte Taille und in einer Linie angeordnete Schultern und Hüften. Brazilian Bikini Shop schlägt für Sie eine Auswahl von gemusterter Badekleidung vor, die das beste aus Ihrer Silhouette macht indem es Ihre Taille betont.

Beim Oberteil ist ein Neckholder-Bikini am besten egal ob feststehend, verstellbar, wattiert, drapiert oder Push-Up oder ein ausgesprochen femininer Push-Up-BH.
Fransen, Rüschen, Bommel, entscheiden Sie sich für irgendetwas, das der Brust und Hüfte Volumen verleiht. Graphische Motive, getupft, geblümt, sie alle passen Ihnen perfekt.

Bademode für den rechteckiger Figurtyp

Sommer ist die Zeit der Freude und Erholung, vom Studium, Arbeit oder Alltag abschalten. Gewiss, wir sollten uns keine übertriebenen Sorgen um unsere Körper machen. Nachstehend geben wir Ihnen einige nützliche Tipps zum Badekleidungstyp, wenn Ihre Silhouette rechteckig ist. Bei dieser Figur ist es wichtig, Rundungen optisch vorzutäuschen.

Als Erstes: lassen Sie uns überprüfen, ob Ihre Körperform rechteckig ist!

- Ihre Brust und Hüften sind verhältnismäßig schmal
- Ihr Hintern ist ziemlich flach
- Ihre Taille ist nicht gut definiert
- Ihr Ober- und Unterkörper sind gleich breit
- Sie können Ihre Figur als “jungenhaft” bezeichnen

Wenn diese Sätze Ihre Silhouette beschreiben, dann haben Sie eine Rechteckfigur! Wir haben ein riesiges Badekleidungsangebot für Sie. Gelegentlich werden Ihnen auch die Bezeichnungen H-, Bananenfigur oder linearer Körperbau für diesen Körpertyp begegnen.

Jetzt einige einfache Tipps zu Badeanzügen:

- Sie sind für Sie gemacht!
- Wählen Sie Badeanzüge mit wattierten Oberteilen
- Probieren Sie ein ausgeschnittenes Dekolletee aus
- Volants und Unterteile im Minirock-Stil sind Ihre Verbündeten
- Geben Sie Mustern und Schnitten den Vorzug, die eine Taille vortäuschen wie abgewinkelte Streifen. Abwärts zum Unterbauch gerichtete Streifen. Dies erweckt den Eindruck von Kurven
- Monokinis mit seitlichen Cut-Outs
- An der Taille gegürtete einteilige Badeanzüge helfen Rundungen zaubern
- Volants, Rüschen und Pompons an Brust- und Gesäßpartie werden das gewünschte Ergebnis erzielen!

Welches Bikini-Oberteil eignet sich für eine Rechteckfigur?

- Wattiertes Oberteil, Balconette oder Push-Up zaubern mehr Kurven
- Geben Sie einem wattierten Neckholder- Oberteil mit schmalen Trägern den Vorzug
- Wählen Sie Volants und Rüschen
- Geben Sie auffälligen Mustern den Vorzug
- Wählen Sie aufmerksamkeitsstarke Farben

Welche Bikinihose?

- Seitenschnüre sind eine gute Lösung
- Unterteile im Minirock-Stil und mit Rüschen
- Heitere und leuchtende Farben
- Auffällige Muster
- Gewellte Ränder zaubern auch Kurven

Was ist zu vermeiden?

- Senkrechte Streifen
- Einteilige Badeanzüge mit Shorts oder hochgeschlossen
- Bandeau-Tops – Sie können Ihr Mangel an Rundungen am Oberkörper unterstreichen

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Empfehlungen für Frauen mit Rechteckfigur:

- Einteilige Badeanzüge: Monokinis mit seitlichen Cut-Outs, Einteiler mit wattierten Oberteilen, Rüschen, Volants und Pompons für beides Brust- und untere Körperpartien.
- Oberteile: Push-Up, Balconette, Neckholder, Volants und Rüschen
- Unterteile: Seitenschnüre, im Minirock-Stil, Volants und Rüschen
- Muster: optisch Taille vortäuschend, sichtbare Taillenbänder und Gürtel, auffällige Farben und Muster für Ober- und Unterteil, abgewinkelte Streifen auf einteiligen Badeanzügen.
- Farben: Heitere Farben verleihen optisch Volumen. Go for it!
Wir hoffen, dass der Bikinikauf jetzt einfacher wird und Ihr atemberaubender Look am Strand große Aufmerksamkeit erregen wird!