Geschäftsbedingungen


- Impressum
- AGB
- Datenschutz


Impressum


Phone: +49 371 91 90 90 06 - Monday to Friday from 9:30 AM to 12:30 PM and 3 PM to 5 PM (London time zone)
E-mail: info@brazilianbikinishop.com

Deutschen Kunden ist die Möglichkeit zu einer vereinfachten Rücksendung durch eine deutsche Rücksendeadresse gegeben.

BrazilianBikiniShop.com ist ein Angebot der:
Brazilian Bikini Shop S.A.R.L.
75, Chemin des Collettes,
06800 Cagnes sur mer,
Côte D'azur - French Riviera, Frankreich

Handelsregisternummer: R.C.S. ANTIBES 509778270 
Kapital: 7500 €

Umsatzsteuer-ID (Deutschland): DE 315299759
Umsatzsteuer-ID (Frankreich): FR 36 509778270

Geschäftsführer: M. Guatteri Gian Marco

Bankverbindung:
Bank: BPMED CAE ALPES MARITIME
IBAN: FR76 1460 7003 4368 1216 6866 282
Adresse SWIFT / BIC: CCBPFRPPMAR


AGB

Stand: 23/06/2017

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1.
Über den Online-Shop mit dem URL https://www.brazilianbikinishop.com/de/ vertreibt die

Brazilian Bikini Shop Sarl
75 Chemin des Collettes
06800 Cagnes sur mer,
France
Telefon: +49 371 91 90 90 06
E-Mail: info@brazilianbikinishop.com
Geschäftsführer: Guatteri Gian Marco
Handelsregister: Antibes RCS 509778270
USt-Ident.Nr.: FR 36 509778270 / Umsatzsteuer-ID (Deutschland) : DE 315299759

1.2.
Diese AGB gelten für alle Verträge zwischen der Brazilian Bikini Shop Sarl und dem Kunden, die über den Online-Shop begründet werden.

1.3.
Kunden von Brazilian Bikini Shop Sarl können sowohl Verbraucher als auch Unternehmer sein. Als Verbraucher ist eine natürliche Person zu betrachten, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, das weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Ein Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder aber auch eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
2. Zustandekommen des Vertrages

2.1.
Die innerhalb des Online-Shops von Brazilian Bikini Shop Sarl aufgeführten Produkte und Leistungen stellen keine Brazilian Bikini Shop Sarl bindenden Angebote dar; es handelt sich vielmehr um die Aufforderung an den Kunden, ein verbindliches Angebot durch Abgabe einer Bestellung zu unterbreiten.

2.2.
Durch Absendung der Bestellung aus dem virtuellen "Warenkorb" gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung über die in diesem enthaltenen Artikel ab. Den Zugang dieser Bestellung wird Brazilian Bikini Shop Sarl dem Kunden unverzüglich per E-Mail bestätigen.

2.3. Vertragsschluss
Durch Anklicken des Buttons [Jetzt kaufen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Die Auftragsbestätigung erhalten Sie per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Damit ist der Kaufvertrag geschlossen.

2.4.
Brazilian Bikini Shop Sarl übernimmt für die im Online-Shop aufgeführten Produkte kein Beschaffungsrisiko und behält sich vor, sich bei einer nicht richtigen oder nicht ordnungsgemäßen Selbstbelieferung durch Zulieferer von der Verpflichtung zur Erfüllung des Kaufvertrages zu lösen. Bei Nichtverfügbarkeit oder im Falle einer nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware wird Brazilian Bikini Shop Sarl den Kunden unverzüglich informieren. Brazilian Bikini Shop Sarl erstattet eine von dem Kunden bereits erbrachte Gegenleistung im Falle des Rücktritts unverzüglich an den Kunden zurück. Eine Verantwortlichkeit von Brazilian Bikini Shop Sarl für Vorsatz oder auch Fahrlässigkeit nach Maßgabe der Haftungsregelungen gemäß Ziffer 10. dieser AGB bleibt hiervon unberührt.

3. Vertragstextspeicherung

Der Vertragstext bleibt für die Kaufabwicklung nach Vertragsschluss gespeichert; er kann von dem Kunden unter dessen Daten erneut auf der Website des Online-Shops abgerufen werden, wenn dieser registrierter Kunde ist. Dem Kunden wird von Brazilian Bikini Shop Sarl eine Zugangs- und Bestellbestätigung per E-Mail mit weiteren Informationen zur Kaufabwicklung zugesendet. Über die Druckfunktion des Browsers kann die Website mit den maßgeblichen Vertragsinformationen während des Bestellvorgangs ausgedruckt werden. Zudem teilt Brazilian Bikini Shop Sarl dem Kunden die erforderlichen Vertragsinformationen in Textform mit.
4. Preise; Zahlungsbedingungen; Verzugsfolgen

4.1.
Die als Kaufpreise angeführten Beträge verstehen sich ausnahmslos als Endpreise und beinhalten sämtliche Preisbestandteile einschließlich anfallender Steuern. Im Einzelfall können jedoch bei grenzüberschreitenden Lieferungen Steuern (z.B. im Fall eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) anfallen, die vom Kunden zu zahlen sind.

4.2.
Die Kaufpreise gelten - soweit nicht ausdrücklich etwas anderes zwischen Brazilian Bikini Shop Sarl und dem Kunden vereinbart ist - zuzüglich Fracht, Porto und Versicherung. Bei der Versendung fallen daher zusätzliche Liefer- und Versandkosten an; die Höhe der zusätzlichen Liefer- und Versandkosten richtet sich nach den im Online-Shop gemachten Angaben.

4.2.1. Zollgebühren und Abgaben
Wenn Sie sich in der Europäischen Union befinden, brauchen Sie keine zusätzlichen Gebühren (Zollgebühren und Abgaben) zu zahlen.
Wenn Sie sich außerhalb der Europäischen Union befinden müssen Sie beachten, dass alle Sendungen Importabgaben und Steuern unterliegen können, die bei Erreichen der Sendung in Ihrem Land fällig werden. Zusätzliche Kosten für die Zollabwicklung müssen von Ihnen getragen werden; wir haben keinen Einfluss auf die Kosten und können ihr Höhe nicht voraussagen. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, schlagen wir vor, dass Sie sich mit der Zollbehörde Ihres Landes in Verbindung setzen.
Wir stellen für jede Bestellung eine Handelsrechnung aus.
Alle unsere Produkte halten die Verkaufsstandards ein und haben ein eingenähtes Label mit den Angaben über Material, Herkunftsland und einen Pflegehinweis. Das Label ist in Englisch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch verfasst.

4.3.
Brazilian Bikini Shop Sarl teilt dem Kunden im Online-Shop jeweils mit, welche Zahlungsmöglichkeiten konkret zur Verfügung stehen.

4.4.
Vereinbart Brazilian Bikini Shop Sarl mit dem Kunden Vorausüberweisung, so verpflichtet sich der Kunde den (Gesamt-) Betrag spätestens sieben Tage nach Erhalt der Zahlungsaufforderung ohne Abzug zu zahlen. Im Fall des erfolglosen Ablaufs der Frist kommt der Kunde ohne weitere Erklärung in (Zahlungs-) Verzug.

4.5
Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

4.6
Obwohl Lieferungen in europäische Nicht-EU-Länder im allgemeinen nicht der Mehrwertsteuer unterliegen, kann in Einzelfällen die Mehrwertsteuer berechnet werden.

5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung durch den Kunden behält sich Brazilian Bikini Shop Sarl das Eigentum an der Ware vor.
6. Liefer- und Versandbedingungen; Gefahrübergang

6.1.
Brazilian Bikini Shop Sarl wird die Lieferung der gekauften Artikel auf dem Versandwege an die vom Kunden hinterlegte Lieferanschrift vornehmen.

6.4.
Brazilian Bikini Shop Sarl nimmt die Versendung der gekauften Artikel spätestens innerhalb von 1 Werktagen nach Zahlungseingang vor, wenn zwischen Brazilian Bikini Shop Sarl und dem Kunden Vorausüberweisung vereinbart worden ist.

Die Bestellungen werden am gleichen Tag abgeschickt unter der Bedingung, dass der Bestellungseingang vor 11 Uhr erfolgt, sonnst wird die Ware am nächsten Tag weggesandt (an Werktagen ausschliesslich).

6.4.1
Brazilian Bikini Shop Sarl weist daraufhin, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware bei Unternehmern mit der Übergabe der Ware an diese selbst oder eine empfangsberechtigte Person, beim Versendungskauf hingegen mit der Auslieferung der Ware an eine geeignete Transportperson übergeht.

6.4.2
Bei Verträgen mit Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware immer erst mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher auf diesen über; somit auch beim Versendungskauf.

6.4.3
Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware geht auch dann auf den Kunden über, wenn der Kunde in den Verzug der Annahme gerät.
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

7. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. als Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
Für unsere Kunden bieten wir alternativ eine kostengünstige und schnelle Rücksendemöglichkeit an unseren externen nachfolgenden Servicedienstleister an:

Brazilian Bikini Shop
1567 Route des Pugets
06700 Saint Laurent du Var
Frankreich

Dieser Servicedienstleister ist nur empfangsberechtigt für retournierte Waren.

E-Mail: info@brazilianbikinishop.com

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 500 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Für unsere Kunden bieten wir alternativ eine kostengünstige und schnelle Rücksendemöglichkeit an unseren externen nachfolgenden Servicedienstleister an:

BBS S.A.R.L.
Brazilian Bikini Shop
Burgstr. 2
09306 Rochlitz
Deutschland

Dieser Servicedienstleister ist nur empfangsberechtigt für retourniert Waren.

Allgemeine Hinweise
1.Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
2.Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.
3.Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

7.1 Freiwilliges Rückgaberecht beim Kauf von BrazilianBikiniShop-Artikeln

7.1.1
Freiwilliges Rückgaberecht bis zu 30 Tage nach Warenerhalt
Für alle Einkäufe von BrazilianBikiniShop-Artikeln gewähren wir Ihnen neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht ein freiwilliges Rückgaberecht von insgesamt 30 Tagen ab Warenerhalt. Mit diesem Rückgaberecht können Sie sich auch nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist (siehe Widerrufsbelehrung oben) vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 30 Tagen nach deren Erhalt (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) an uns, und zwar konkret an die am Ende dieser Ziff. 7 genannte Adresse, zurücksenden. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus. Voraussetzung für die Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts ist jedoch, dass Sie die Ware lediglich zur Anprobe, wie in einem Ladengeschäft, getragen/ausprobiert haben und die Ware vollständig, in ihrem ursprünglichen Zustand unversehrt und ohne Beschädigung in der Originalverkaufsverpackung zurückschicken.

7.1.2
Die Rückzahlung erfolgt bei Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts stets auf das von Ihnen zur Zahlung verwendete Konto.

7.1.3
Ihr gesetzliches Widerrufsrecht (vgl. Ziffer 7.) wird von der Einhaltung unserer Regeln zum ergänzenden vertraglich eingeräumten (freiwilligen) Rückgaberecht nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen. Bis zum Ablauf der Frist für das gesetzliche Widerrufsrecht gelten ausschließlich die dort aufgeführten gesetzlichen Bedingungen. Das vertraglich eingeräumte (freiwillige) Rückgaberecht beschränkt zudem nicht Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, die Ihnen uneingeschränkt erhalten bleiben.

7.1.4 Umtausch der Größe oder des Modells
Sie können Ihren Einkauf für bis zu 100 Tage nach dem Kaufdatum austauschen. Lesen Sie bitte die Seite „Austausch der Gröβe“.

8. Mitteilung von Transportschäden

Der Kunde wird Brazilian Bikini Shop Sarl im Fall von Transportschäden nach besten Kräften unterstützen, soweit Ansprüche gegenüber dem betreffenden Transportunternehmen bzw. Transportversicherung geltend gemacht werden.

8.1.
Der Kunde wird die gelieferte Ware überprüfen. Bei äußerlich erkennbaren Transportschäden verpflichtet sich der Kunde für den Fall, dass die Lieferung trotzdem angenommen wird, bei Annahme der Lieferung die Schäden auf den jeweiligen Versanddokumenten zu vermerken und vom Zusteller quittieren zu lassen; die Verpackung ist aufzubewahren.

8.2.
Ist der (teilweise) Verlust oder die Beschädigung äußerlich nicht erkennbar, hat der Kunde dies innerhalb von fünf Tagen nach Ablieferung gegenüber Brazilian Bikini Shop Sarl oder binnen sieben Tagen nach Ablieferung gegenüber dem Transportunternehmen anzuzeigen, um zu gewährleisten, dass etwaige Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen rechtzeitig geltend gemacht werden können.

8.3.
Etwaige Rechte und Ansprüche des Kunden, insbesondere dessen Rechte bei Mängeln der Sache, bleiben von den Regelungen der Ziffern 8.1. und 8.2. dieser AGB unberührt. Diese beinhalten daher keine Ausschlussfrist für Rechte des Kunden gemäß Ziffer 9. dieser AGB.

9. Gewährleistungsbedingungen

9.1.
Im Fall von Mängeln gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

10. Haftungsbestimmungen

10.1.
Brazilian Bikini Shop Sarl haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung sowie Arglist beruhen. Darüber hinaus haftet Brazilian Bikini Shop Sarl uneingeschränkt für Schäden, die von der Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften, wie dem Produkthaftungsgesetz, umfasst werden, sowie im Fall der Übernahme von Garantien.

10.2.
Brazilian Bikini Shop Sarl haftet für solche Schäden, die nicht von Ziffer 10.1. erfasst werden und die durch einfache oder leichte Fahrlässigkeit verursacht werden, soweit diese Fahrlässigkeit die Verletzung von Vertragspflichten betrifft, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf (sog. Kardinalpflichten). Die Haftung von Brazilian Bikini Shop Sarl beschränkt sich dabei jedoch auf die vertragstypischen vorhersehbaren Schäden.

10.3.
Brazilian Bikini Shop Sarl haftet im Falle leicht fahrlässiger Verletzungen solcher Vertragspflichten, die weder von Ziffer 10.1. noch von Ziffer 10.2. erfasst werden (sog. unwesentliche Vertragspflichten) gegenüber Verbrauchern nur für den Fall, dass es sich um vertragstypische vorhersehbare Schäden handelt.

10.4.
Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.

10.5
Sie haben die Möglichkeit, den Kaufvertrag in deutscher oder englischer Sprache abzuschließen.

Datenschutz

Unsere Verpflichtungen in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten

Damit Sie unsere Internetseite in Ruhe durchforsten können, teilen wir, Brazilian Bikini Shop, Ihnen als verantwortliches Unternehmen für die Verarbeitung von Daten mit, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen, um Ihnen täglich neue Dienste unter Berücksichtigung Ihrer Rechte anbieten zu können.

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir den Schutz, die Vertraulichkeit, Unversehrtheit, Verfügbarkeit und Sicherheit der personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, über alle unsere Kommunikationskanäle sicherstellen.

Wir ergreifen alle notwendigen Maßnahmen, um:
  • Ihnen klare und transparente Informationen übermitteln zu können, wie Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet werden;
  • alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Offenlegung, Verlust, Veränderung oder dem Zugriff von unberechtigten Dritten zu schützen;
  • alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Offenlegung, Verlust, Veränderung oder dem Zugriff von unberechtigten Dritten zu schützen;
  • Ihnen jederzeit die Möglichkeit zu geben, auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir direkt über Ihren Kundenbereich auf unseren verschiedenen Seiten verarbeiten, zuzugreifen und sie zu ändern.
Um diese Ziele zu erreichen, führen wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen durch, damit sichergestellt wird, dass die Verarbeitung den geltenden Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten entspricht.


Zu welchen Anlässen erfassen wir personenbezogene Daten?

Ihre personenbezogenen Daten können erhoben werden, wenn:
  • Sie ein Konto auf unseren Internetseiten oder mobilen Anwendungen erstellen;
  • Sie unsere Internetseiten besuchen, die möglicherweise Cookies verwenden;
  • Sie Produkte Ihrem Warenkorb hinzufügen;
  • Sie unsere Produkte online kaufen;
  • Sie unseren Newsletter abonnieren oder Benachrichtigungen erhalten möchten;
  • Sie an unserem Treueprogramm teilnehmen;
  • Sie eine Ware zurücksenden möchten;
  • Sie den Kundendienst über einen der Ihnen zur Verfügung stehenden Kommunikationswege kontaktieren, wie E-Mail, Chat usw.;
  • Sie an einem Werbespiel teilnehmen;
  • Sie einen Kommentar oder eine Bewertung zu einem Artikel schreiben;
  • Sie eine Bewertung mit einem Freund teilen, indem Sie eine E-Mail über eine Artikelansicht versenden;
  • Sie eine Bewertung über Facebook, Google +, Twitter, Delicious, Instagram, Snapchat oder Pinterest über eine Artikelansicht teilen;
  • Sie Kontaktformulare oder Fragebögen auf unseren Internetseiten oder mobilen Anwendungen ausfüllen;


Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Wir erfassen die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit unserer Geschäftsbeziehung zur Verfügung stellen, insbesondere in folgenden Situationen:
  • bei Erstellung eines Kunden- oder Interessentenkontos und der Teilnahme an einem Treueprogramm;
  • bei der Verwaltung Ihrer Bestellungen, Retouren, Reklamationen;
  • bei der Kontaktaufnahme mit unserem Kundendienst;
  • bei der Teilnahme an einem Werbespiel.
Die Daten, deren Erhebung zur Erbringung einer Dienstleistung unbedingt erforderlich ist, sind durch ein Sternchen gekennzeichnet und betreffen in der Regel Ihren Nachnamen, Vornamen, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Festnetz- oder Handynummer, Geburtsdatum.

Wir erfassen auch personenbezogene Informationen, wenn Sie unsere Produkte kaufen oder unsere Dienstleistungen nutzen. Insbesondere erheben wir Informationen über die Höhe und Art Ihrer Einkäufe, Informationen zu Ihren Bestellungen, Ihren Rechnungen sowie Ihren Aktivitäten als Kunde oder Interessent auf unseren Dienstleistungsangeboten im Internet.

In Übereinstimmung mit den Vorschriften erheben wir keine Daten, die die rassische oder ethnische Herkunft betreffen, politische Meinungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugungen wiedergeben, genetische Personendaten, biometrische personenbezogene Daten zum Zweck der eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, personenbezogene Daten in Bezug auf die Gesundheit, personenbezogene Daten bezüglich des Sexuallebens oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person. 

Diese Kategorien von eindeutig personenbezogenen Daten werden in keinem Fall von Brazilian Bikini Shop erhoben oder verarbeitet.

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten transparent und sicher. Ihre personenbezogenen Daten werden für die nachfolgend aufgeführten Zwecke erhoben.


Management unserer Verpflichtungen gegenüber unseren Kunden



Verwaltung von Bestellungen, Lieferungen und Retouren

Im Rahmen der Erfüllung unserer Verpflichtungen gegenüber unseren Kunden erheben und verwenden wir personenbezogene Daten, um unsere Geschäftsbeziehung zu verwalten, insbesondere, um Ihre Einkäufe und Bestellungen zu verarbeiten, Ihre Produkte zu liefern, Ihre möglichen Retouren zu organisieren sowie Ihnen Dienstleistungs- und Werbeangebote zu unterbreiten, die Sie interessieren könnten. Diese Informationen helfen uns, Ihr Online-Shopping-Erlebnis zu verbessern, wie nachfolgend beschrieben wird. 

Kundenbeziehungsmanagement / Treueprogramm

Wir verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Informationen, um unsere Kundendateien zu aktualisieren sowie Ihnen maßgeschneiderte und personalisierte Dienstleistungen anbieten zu können. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, an unserem Treueprogramm teilzunehmen, um Ihnen Waren und Dienstleistungen anbieten zu können, die Ihren Konsumgewohnheiten und Interessen so weit wie möglich entsprechen.

Kommunikation mit Ihnen 

Wir erheben und speichern Ihre personenbezogenen Daten, um mit Ihnen bezüglich Ihrer Bestellungen, Rechnungen oder Reklamationen kommunizieren zu können.

Verbesserung Ihrer Kundenzufriedenheit

Wir analysieren Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Kundenzufriedenheit zu verbessern. Wenn Sie nicht widersprechen, können wir Ihnen mit diesen Analysen innovative Produkte sowie Zusatz- oder Werbeangebote unterbreiten oder Anzeigen schalten, die Ihren Konsumgewohnheiten und Interessen so weit wie möglich entsprechen.

Gezielte Werbeanzeigen von Geschäftspartnern

Brazilian Bikini Shop erhebt und analysiert Ihre Daten zu Marketingzwecken (Profiling) mit Hilfe von spezialisierten Dienstleistern. In diesem Zusammenhang werden Ihre Daten in pseudonymisierte, detaillierte Profile umgewandelt (das sind Profile, über die Sie nicht mehr persönlich identifiziert werden können, wenn Werbeinhalte während Ihres Surfens im Internet übertragen werden), die von unseren Bannern verwendet werden. Unsere Geschäftspartner nutzen diese mit dem Ziel, auf Ihre Interessenszentren ausgerichtete Werbekampagnen im Internet (Display) anzuzeigen und Ihnen Angebote zu unterbreiten, die Ihren Konsumgewohnheiten entsprechen. 

Wenn Sie nicht von unseren zielgerichteten Werbeanzeigen oder denen unserer Geschäftspartner profitieren möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten, diese Funktion zu deaktivieren:
  • Gehen Sie in Ihren Kundenbereich „Mein Konto” zum Abschnitt „Meine Newsletter und Benachrichtigungen”;
  • Aktivieren Sie in den Einstellungen auf Ihrem iOS-Telefon die eingeschränkte Anzeigenverfolgung oder deaktivieren Sie auf Ihrem Android-Telefon die Anzeige von benutzerdefinierten Anzeigen.


Gesetzliche oder regulatorische Anforderung

Im Falle legitimer Anfragen von Behörden, insbesondere zur Erfüllung von Anforderungen der nationalen Sicherheit, der Betrugsbekämpfung oder Strafverfolgung, müssen wir möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen.

Prävention und Betrugsbekämpfung

Die erhobenen Daten werden auch im Rahmen der Prävention und Betrugsbekämpfung, insbesondere gegen Kreditkartenbetrug, verwendet. Brazilian Bikini Shop behält sich das Recht vor, die personenbezogenen Daten, die vom Kunden während der Bestellung zur Verfügung gestellt werden, zu überprüfen und alle Maßnahmen zu ergreifen, die für die Überprüfung der Person, deren Bankkonto belastet wurde, erforderlich sind um eine betrügerische Zahlung zu vermeiden. Diese Überprüfung kann in Form eines Antrags auf Nachweis der Identität und/oder des Wohnsitzes erfolgen. 

Mangels einer positiven Antwort des Kunden behält sich Brazilian Bikini Shop das Recht vor, die Bestellung des Kunden zu stornieren.

Inkasso

Wenn der Gesamtbetrag der fälligen Summe nicht vom Kunden bezahlt wird, gilt dies als offene Forderung. Zu diesem Zweck müssen wir möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten an unseren Inkassodienstleister weiterleiten. 

Sonstige Fälle

In allen anderen Fällen werden Sie über die Verarbeitungen informiert, die Brazilian Bikini Shop möglicherweise durchführen wird.


Wer sind die Empfänger personenbezogener Daten?

Wir stellen sicher, dass nur autorisierte Personen innerhalb des Unternehmens von Brazilian Bikini Shop auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen können, wenn dies für die Durchführung unserer Geschäftsbeziehungen erforderlich ist.

Unsere Dienstleister und zielgerichteten Werbedienstleister können auch personenbezogene Daten erhalten, die für die Erbringung der von uns anvertrauten Dienstleistungen unbedingt notwendig sind (zum Beispiel Lieferung und Rückgabe unserer Produkte, Online-Zahlung, gezielte Werbekampagnen, Inkasso, Prävention und Betrugsbekämpfung).


Wo werden personenbezogene Daten gespeichert?

Die Daten werden in Übereinstimmung mit den französischen Gesetzen und europäischen Vorschriften gespeichert.

Wir können personenbezogene Daten, die für die Durchführung der von Ihnen vertraglich vereinbarten oder abonnierten Dienste benötigt werden (zum Beispiel: Lieferung nach Hause, Abholstation), an andere Unternehmen weiterleiten. Die Verwendung durch einen Dienstleister, der Ihre Daten verarbeitet, unterliegt einem Vertrag, um den Schutz Ihrer Daten und die Einhaltung Ihrer Rechte zu gewährleisten.

Wenn unser Dienstleister außerhalb der Europäischen Union tätig ist, schützen wir die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Rechte durch die Verwendung der von der Europäischen Kommission empfohlenen Datenschutzbestimmungen.

Die Aufbewahrungsdauer der Daten entspricht den Empfehlungen der CNIL und/oder den rechtlichen Verpflichtungen:

Daten aus Ihrem Kundenkonto und Treueprogramm, Verhaltensdaten, Segmentierung: 5 Jahre nach Ende der Kundenbeziehung Die Laufzeit der Fünf-Jahres-Frist beginnt entweder mit der letzten Bestellung, der letzten Anmeldung am Kundenkonto, dem letzten Anruf beim Kundendienst, dem Senden einer E-Mail an den Kundendienst, dem Klicken auf einen Hyperlink einer E-Mail, die von Brazilian Bikini Shop geschickt wurde, oder dem Hinzufügen von Produkten zum Warenkorb, ohne den Kauf zu tätigen, oder einer positiven Antwort auf eine E-Mail, in der gefragt wird, ob der Kunde weiterhin kommerzielle Werbung erhalten möchte. Am Ende dieser Frist werden die Daten des Kunden anonymisiert.

Identitätsdokumente, die im Zusammenhang mit der Ausübung von Anfrage-, Zugangs-, Berichtigungs- und Widerspruchsrechten übermittelt werden: 1 Jahr nach Eingang bei Brazilian Bikini Shop

Bankdaten (RIB/IBAN): 10 Jahre nach Ende der kommerziellen Kundenbeziehung

Cookies: 24 Monate für Google Analytics und Facebook-Cookies sowie 13 Monate für alle anderen Cookies ab ihrer Hinterlegung auf dem Endgerät des Nutzers.

Kaufdaten: 5 Jahre nach Ende der Kundenbeziehung

Daten von Interessenten: 5 Jahre nach dem letzten Kontakt mit dem Interessenten. Die Laufzeit der Fünf-Jahres-Frist beginnt entweder mit der letzten Anmeldung am Konto des Interessenten, dem letzten Anruf beim Kundendienst, dem Senden einer E-Mail an den Kundendienst, dem Klicken auf einen Hyperlink einer E-Mail, die von Brazilian Bikini Shop geschickt wurde, oder dem Hinzufügen von Produkten zum Warenkorb, ohne den Kauf zu tätigen, oder einer positiven Antwort auf eine E-Mail, in der gefragt wird, ob der Interessent weiterhin kommerzielle Werbung erhalten möchte. Am Ende dieser Frist werden die Daten des Kunden oder Interessenten anonymisiert.

Am Ende dieser Laufzeiten können wir mit der Archivierung der Daten fortfahren, insbesondere um die Fristen der gesetzlichen und steuerlichen Vorschriften sowie der rechtlichen Schritte einzuhalten.


Cookie-Verwaltung

Anlässlich des Besuchs unserer Internetseite können wir, wenn Sie es akzeptieren, auf Ihrem Computer mithilfe Ihres Browsers Cookies hinterlegen. Cookies ermöglichen es uns, während ihrer Gültigkeitsdauer oder Registrierungsdauer, Ihren Computer bei Ihren nächsten Besuchen zu identifizieren. Geschäftspartner oder Dienstleister von Brazilian Bikini Shop oder von Drittanbietern hinterlegen möglicherweise auch Cookies auf Ihrem Computer. Bestimmte Cookies sind wichtig für die Navigation auf unserer Internetseite, insbesondere für die ordnungsgemäße Durchführung von Bestellprozessen, deren Entfernung zu Problemen führen kann. Nur der Herausgeber eines Cookies darf die in diesem Cookie enthaltenen Informationen lesen oder ändern. 

Nachfolgend finden Sie Informationen über Cookies, die möglicherweise auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie die Internetseiten von Brazilian Bikini Shop besuchen, sowie Möglichkeiten, wie Sie die Cookies entfernen und die Hinterlegung auf Ihrem Computer verweigern können. 

Facebook: Ad-Server, Anzeigenausrichtung, Analyse/Messung, Inhaltsanpassung, Optimierung ( Zustimmungsstatus: http://www.facebook.com/about/privacy)

Google Analytics: Analyse/Messung (Zustimmungsstatus: kein Widerspruchsverfahren)

Viméo (player vidéo)

Mithilfe Ihrer Browsereinstellungen können Sie jederzeit einfach und kostenlos auswählen, ob Sie die Hinterlegung von Cookies auf Ihrem Computer akzeptieren wollen oder nicht. Sie können über Ihren Browser auswählen, ob Cookies akzeptiert und auf Ihrem Computer hinterlegt oder abgelehnt werden sollen.

Sie können folgende Einstellungen an Ihrem Browser vornehmen:
  • Regelmäßige Anfrage, ob ein Cookie akzeptiert werden soll, bevor er hinterlegt wird;
  • systematische Verweigerung der Hinterlegung von Cookies auf Ihrem Computer.
Achtung: Jede Einstellung, die Sie in Ihrem Browser bezüglich der Annahme oder Ablehnung von Cookies vornehmen, kann Ihr Surfverhalten im Internet und Ihre Bedingungen für den Zugang zu bestimmten Diensten, die die Verwendung von Cookies erfordern, ändern.
Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Hinterlegung von Cookies, die für die Funktionsfähigkeit unserer Dienste erforderlich sind, auf Ihrem Computer abzulehnen oder die dort registrierten Cookies zu löschen, so dass wir weder Cookies hinterlegen noch abrufen können, übernehmen wir keine Verantwortung für die Folgen, die aus einer Fehlfunktion unserer Dienste entstehen können. 

Wie können Sie Ihre Auswahl treffen, abhängig vom verwendeten Browser?

Die Konfiguration jedes Browsers ist unterschiedlich. Sie wird normalerweise im Hilfe-Menü Ihres Browsers beschrieben. Wir bitten Sie daher, dort nachzuschauen. Sie können dort außerdem nachlesen, wie Sie die Einstellungen in Bezug auf Cookies auf Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Für Internet Explorer
Für Safari
Für Chrome
Für Firefox
Für Opéra

Cookie-Verwaltungsmodul

Brazilian Bikini Shop stellt den Nutzern der Internetseite ein Modul zur Verfügung, mit dem sie den auf der Internetseite verwendeten Cookies widersprechen können. Hierfür kann der Nutzer auf den Button „Ich personalisiere” im Informationsbanner klicken, in dem die Zwecke der hinterlegten Cookies angegeben werden, oder auf die Registerkarte „Mein Konto”, die Rubrik „Meine Cookies” klicken. Er hat jederzeit die Möglichkeit, seine Auswahl unter „Meine Cookies” zu ändern.

Deaktivierung über eine branchenübergreifende Plattform

Sie können sich auch über die Internetseite „Youronlinechoices” einloggen, die von den Fachleuten der digitalen Werbung sowie der europäischen Vereinigung EDAA (European Digital Advertising Alliance) empfohlen und in Frankreich vom Interactive Advertising Bureau France verwaltet wird. Diese europäische Plattform wird von Hunderten von Werbefachleuten im Internet genutzt und ist eine zentrale Schnittstelle, mit der Sie die Ablehnung oder Annahme von Cookies verwalten können, die Ihr Gerät bei der Anzeige von Werbeinhalten sowie bei der Navigation im Internet verwenden soll:http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ 

Brazilian Bikini Shop informiert den Nutzer, dass dieser Vorgang die Anzeige von Werbeinhalten auf den von Ihnen besuchten Internetseiten nicht verhindert. Er blockiert nur die Programme, mit denen Anzeigen an Ihre Interessen angepasst werden können.

Web-Beacons

Brazilian Bikini Shop nutzt Web-Beacons auf einigen Seiten der Internetseite, die die Anzahl der Besucher auf der Seite zählen. Diese Web-Beacons können von einigen unserer Geschäftspartner verwendet werden, insbesondere um die Effizienz bestimmter Werbeanzeigen zu messen und diese zu verbessern. Die über diese Web-Beacons gesammelten Informationen sind anonym und ermöglichen es, die Nutzung bestimmter Seiten der Internetseite zu beobachten, um die Nutzer der Internetseite besser zu unterstützen.

Plugins sozialer Netzwerke

Die Internetseite verwendet Plugins für soziale Netzwerke, wie Facebook und Twitter (im Folgenden als „soziale Netzwerke” bezeichnet). Wenn sich der Nutzer beispielsweise bei Facebook angemeldet hat, während er die Internetseite besucht, kann Facebook seinen Besuch direkt mit seinem Facebook-Nutzerkonto verknüpfen, auch wenn der Nutzer die Schaltfläche „Teilen” nicht verwendet hat. Wenn der Nutzer über Plugins interagiert, zum Beispiel auf den „Gefällt mir”-Button klickt oder einen Kommentar hinterlässt, wird die entsprechende Information übermittelt und auf einem Facebook-Server gespeichert. Sie werden auf dem Facebook-Account des Nutzers veröffentlicht. 

Brazilian Bikini Shop verwaltet die über die Buttons von sozialen Netzwerken erhobenen Daten nicht. Der Nutzer sollte sich über die Richtlinien zum Schutz personenbezogener Daten, die von den betreffenden sozialen Netzwerken veröffentlicht werden, informieren, um zu wissen, wie die von ihm erhobenen Daten verarbeitet und genutzt werden sowie welche Einstellungsmöglichkeiten er hat, um seine Privatsphäre schützen. Wenn der Nutzer nicht möchte, dass das soziale Netzwerk die über Brazilian Bikini Shop erhobenen Daten mit seinem Nutzerkonto auf dem sozialen Netzwerk verknüpft, muss er sich vor dem Besuch der Internetseite vom sozialen Netzwerk abmelden. 

Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?

Damit Sie die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten kontrollieren können, verfügen Sie über folgende Rechte:
  • das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen;
  • das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten;
  • das Recht, diese zu berichtigen;
  • das Recht, diese löschen zu lassen;
  • das Recht auf Übertragung Ihrer Daten;
  • das Recht auf Begrenzung der Verarbeitung;
  • das Recht, die Richtlinien für die Speicherung, Löschung und Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod festzulegen.
Sie können Ihre Rechte folgendermaßen ausüben:

  • über Ihr Kundenkonto im Bereich [Mein Konto]
  • per E-Mail (mit dem Kontaktformular „Kontakt Kundenservice”) mit der Kopie eines Ausweisdokuments: https://www.brazilianbikinishop.com/de/contact-us.html
  • per Post mit der Kopie eines Ausweisdokuments an folgende Adresse:

Brazilian Bikini Shop
1567 Routes des Pugets,
06700 Saint Laurent du Var,
Côte d'azur, FRANKREICH

Wenn Sie weitere Informationen über den Inhalt dieser Rechte wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter den oben genannten Adressen. 
Wir werden Ihnen so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb eines Monats nach Eingang Ihrer Anfrage antworten. 

Unsere Maßnahmen zur Sicherung der Daten

Unsere Verpflichtungen in Bezug auf Sicherheit und Vertraulichkeit

Die Wahrung Ihrer Rechte auf Schutz, Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten ist unsere Priorität. 

Brazilian Bikini Shop führt organisatorische und technische Sicherheitsmaßnahmen durch, die auf den Grad der Vertraulichkeit personenbezogener Daten zugeschnitten sind, um sie vor böswilligen Zugriffen, Verlust, Veränderung oder Offenlegung gegenüber unbefugten Dritten zu schützen. 

Bei der Gestaltung, Entwicklung, Auswahl und Nutzung unserer Dienstleistungen, bei denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, berücksichtigt Brazilian Bikini Shop das Recht auf den Schutz personenbezogener Daten ab dem Zeitpunkt ihrer Entwicklung. 

Beispielsweise gehen wir nach Möglichkeit zur Pseudonymisierung oder Anonymisierung von personenbezogenen Daten über, soweit dies möglich oder erforderlich ist. 

Da alle personenbezogenen Daten vertraulich sind, ist der Zugriff darauf nur den Brazilian Bikini Shop-Mitarbeitern oder Dienstleistern vorbehalten, die im Auftrag von Brazilian Bikini Shop arbeiten und diese für die Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen. Alle Personen, die Zugang zu Ihren Daten haben, sind zur Vertraulichkeit verpflichtet und müssen mit disziplinarischen Maßnahmen und/oder anderen Sanktionen rechnen, wenn sie diese Verpflichtungen nicht einhalten. 

Die Verwendung durch dritte Dienstleister unterliegt einem Vertrag, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die Einhaltung Ihrer Rechte zu gewährleisten. 

Wir fühlen uns dem wirksamen Schutz von personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, verpflichtet. Im Sinne unserer laufenden Bemühungen um Sicherheit und Schutz empfehlen wir Ihnen, Vorsicht walten zu lassen, um den unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verhindern und Ihre Geräte (Computer, Smartphone, Tablet) vor unerwünschten oder sogar böswilligen Zugriffen zu schützen sowie ein sicheres Passwort zu verwenden, das regelmäßig geändert wird. Wenn Sie ein Gerät freigeben, empfehlen wir Ihnen, sich nach jeder Verwendung abzumelden. 


Unser Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter (DSB) steht Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihnen unter der folgenden Adresse Ihre Fragen zu beantworten: info@brazilianbikinishop.com


Verzeichnis



Die „Anonymisierung” ist definiert als „das Ergebnis der Verarbeitung personenbezogener Daten, um eine Identifizierung dauerhaft zu verhindern”; 

Eine „Erhebung” ist die Sammlung von personenbezogenen Daten. Diese Erhebung kann insbesondere mittels Fragebögen oder Kontaktformularen im Internet erfolgen; 

Die „Einwilligung” ist Ihre freie, spezielle, klare und eindeutige Willensäußerung, mit der Sie durch eine Erklärung oder durch eine klare positive Handlung akzeptieren, dass personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden. 

Persönliche Daten” oder „personenbezogene Daten” bezeichnen Informationen in Bezug auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf einen Nutzernamen, beispielsweise einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, einen Online-Nutzernamen sowie ein oder mehrere Elemente, die für ihre physische, physiologische, genetische, psychische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität spezifisch sind; 

Die „Rechte zum Schutz personenbezogener Daten” sind alle Grundrechte, wie sie in den europäischen Verordnungen beschrieben sind, in Bezug auf: 

  • das Auskunftsrecht;
  • das Zugangsrecht;
  • das Recht auf Überprüfung;
  • das Recht auf Löschung oder das Recht auf Vergessen;
  • das Recht auf Übertragung;
  • die Widerspruchsrechte;
  • das Recht auf Begrenzung der Verarbeitung;
  • das Recht, die Richtlinien für die Speicherung, Löschung und Übertragung von personenbezogenen Daten nach dem Tod festzulegen
Die „Begrenzung der Verarbeitung” bezeichnet die Kennzeichnung gespeicherter personenbezogener Daten im Hinblick auf eine Beschränkung ihrer künftigen Verarbeitung; 

Die „Minimierung” von „Daten” bezieht sich auf eine Beschränkung der Erhebung oder Verwendung von Informationen; 

Der „Datenabgleich” bezeichnet das Ergebnis der Zusammenlegung von Kunden- oder Interessentendatenbanken mehrerer Geschäftspartner; 

Die „Profilerstellung” bezeichnet jede Form der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die aus der Verwendung solcher personenbezogener Daten besteht, um bestimmte persönliche Aspekte einer natürlichen Person zu bewerten, insbesondere um Elemente in Bezug auf die Arbeitsleistung zu analysieren oder vorherzusagen, die wirtschaftliche Situation, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, das Verhalten, den Standort oder Bewegungen dieser natürlichen Person in Erfahrung zu bringen; 

Die „Produkte oder Dienstleistungen” bezeichnen alle Produkte und Dienstleistungen, einschließlich Software (Internetseiten, Applikationen und zugehörige Dienste), die von uns oder Casino angeboten werden; 

Das „kommerzielle Marketing” bezieht sich auf die Suche nach Kunden. Die Tatsache, dass es kommerziell ist, bedeutet, dass es für den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen bestimmt ist; 

Die „Pseudonymisierung” bezeichnet jede technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahme, die darin besteht, eine Kennung zu ersetzen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. 

Die „Geschäftsbeziehung” umfasst alle Beziehungen zwischen Casino und seinen Kunden, zum Beispiel beim Kauf von Produkten oder Dienstleistungen, Nutzung des Kundendienstes, Teilnahme an Online-Spielen, Rückgabe von Produkten, Reklamationen, Teilnahme an Zufriedenheitsumfragen oder als Teil des Treueprogramms; 

Der „Verantwortliche für die Verarbeitung” ist die Person oder Organisation, die allein oder in Zusammenarbeit mit uns die Ziele und Methoden der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten festlegt; 

Die „Segmentierung des Verhaltens” ermöglicht, basierend auf Informationen über beobachtete Verhaltensweisen, das sozioökonomische Profil, sogar psychologisch, einer Person zu bestimmen, um es in einem Segment zu klassifizieren; 

Die „Online-Dienste” bezeichnen die von Casino angebotenen digitalen Dienstleistungen, wie Internetseiten, Applikationen, zugehörige Dienste oder mobile Dienste; 

Der „Auftragsverarbeiter” bezeichnet die Person, die personenbezogene Daten im Namen des Verantwortlichen für die Verarbeitung, eine Behörde oder Dienststelle verarbeitet; 

Die „Personenverhaltensüberwachung”, manchmal auch als „Profilabzug” bezeichnet, bezieht sich auf Techniken zur Bewertung der Verhaltensaspekte einer Person in Bezug auf ihre Nutzung des Internets. 

Die „Dritte Partei” bezieht sich auf andere Personen als Casino und Sie selbst; 

Die „Verarbeitung personenbezogener Daten” bezeichnet einen Vorgang oder eine Gruppe von Vorgängen, die auf Ihre Daten angewendet werden, unabhängig von der betreffenden Dienstleistung im Internet und dem verwendeten Prozess.